english deutsch
» Jagdangebot » Drückjagd in Gúth
Schnellsuche 
Was wollen Sie jagen?

Andere Angebote  

Drückjagd in Gúth

Drückjagd in Gúth

Das 13.300 ha große Jagdrevier Gúth der Nyírerdő AG erstreckt sich 40 km in nördöstlicher Richtung von Debrecen entfernt. Die wichtigste Wildart des Jagdreviers Gúth ist das Damwild, welches zu einem der wertvollsten Bestände der Welt gehört.

Man organisiert in den ostungarischen Jagdrevieren zwar wenig Treibjagden - die Qualität dieser Jagden ist aber außerordentlich gut. Die Strecken sprechen für sich. 10 Schützen können an 1 Tag mit einer Strecke von 40 - 50 Stck. Wild rechnen.

Optimale Termine für die Jagd: Ab Ende November

Jagd: Sautreibjagd auf Schwarzwild, Damkahlwild, Rotkahlwild, Rehkahlwild

Programm:

1. Tag Ankunft im Jagdrevier, Abendpirsch, Abendessen, Besprechung der Jagd
2. Tag Treibjagd auf Schwarzwild, und Rotkahlwild, Damkahlwild, Rehkahlwild
3. Tag Treibjagd auf Schwarzwild, und Rotkahlwild, Damkahlwild, Rehkahlwild, Abrechnung, Heimreise

Preisbeispiel:
3 Tage Jagd, 2 Jagdtage, 2 Nächte mit Vollpension, Organisationsgebühren im Jagdrevier, ungarische Jagdkarte, BürokostenKalkulierte Strecke: 60 Stk Schwarzwild + 40 Stk Kahlwild (insgesammt 100 Stk Wild)
Für 10 Schützer: ca 45.000,- EUR (Abrechnung laut Preisliste)

Für weitere Auskünfte schicken Sie mit Hilfe der Anfragebox oben auf der rechten Seite eine Anfrage.

ANFRAGE 

Senden Sie eine Anfrage mit dem Formular.
Wir antworten innerhalb von 48 Arbeitsstunden.



*

*

*


Newsletter bestellen


Die mit Stern markierten Kasten bitte ausfüllen.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.